Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK
 

Vorsorge (Prävention)

Die Anforderungen an die Medizin ändern sich in Abhängigkeit mit dem jeweiligem sozialpolitischen Gedankengut.

In der Vergangenheit wurde der Arzt von erkrankten Patienten kontaktiert, um eine Krankheit zu heilen bzw. bestmöglich zu behandeln.

Im letzten Jahrhundert wurde der Focus zunehmend auf Routineuntersuchungen gelegt, was bedeutet, dass vermehrt beginnende Symptome herausgefiltert werden, um schwere Erkrankungen für die Zukunft zu vermeiden.

In den letzten Jahren fand die Prophylaxe Einzug in unsere Ordinationen, Risikofaktoren werden exakt erhoben, um bereits den Ausbruch von Symptomen zu verhindern und somit den Status der Gesundheit aufrecht zu erhalten.

Unsere Praxis bietet ein breitgefächertes Spektrum an Diagnose,Therapie und Prävention von Frauenkrankheiten an.

Schwerpunkte unserer Ordination sind:

  • Gesundheitsvorsorge
  • Schwangerenbetreuung
  • Verhütung
  • Übergewicht
  • Teenagersprechstunde
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Präventivmedizin

Durch die moderne Medizin steigt unsere Lebenserwartung immer weiter an, jedoch steigt auch das Risiko für körperliche und psychische Gebrechen. Wie wir unseren Lebensabend erleben, hängt stark davon ab, welche Präventivmassnahmen wir schon in früheren Jahren gesetzt haben.

Unsere Ordination ist am Dienstag und Donnerstag Vormittag für Ihre persönliche Gesundheitsvorsorge eingerichtet.